Zurück zum Blog

Das ist meiner!

Ist es nicht oftmals so, wenn wir uns einer Sache sicher fühlen, dass wir uns gar nicht mehr drum kümmern und es kaum wahr nehmen? Bis zu dem Moment an dem einer um die Ecke kommt und es uns weg nehmen will. Dann werden wir wieder die kleinen Kinder, die heulen und toben, wenn man ihnen ein Spielzeug wegnimmt. Ist in ihrer Beziehung vielleicht grad Flaute ? Nichts mehr los im Bett? Eigentlich auch gar keinen Bock mehr auf den Partner? Dann spielen Sie mal mit sich selbst ein Spiel. Stellen Sie sich mal vor, dass da jemand kommt und ihnen den Partner versucht weg zu nehmen und mit ihm womöglich Sex hat. Waaaas? Nee, der ist meins!!! Wenn Sie so reagieren, dann kümmern Sie sich mal wieder um Ihren Partner und sagen ihm, wie wichtig er für sie ist. Sollten Sie aber sagen: „Soll er doch, mir egal!“ Dann war es zumindest einen Versuch wert….und Sie sollten vielleicht ihre Beziehung nochmal überdenken und sind dadurch auch einen Schritt weiter.

Kommentare zu diesem Beitrag

2 Kommentare Kommentieren
  • Es ist soooo toll, dass sie immer für mich da sind!
    Muss ich hier meinen Namen nennen? ich glaube nicht. Sie wissen bestimmt auch so, wer ich bin ;-)

    vor 2 Jahren

  • das ist eben der Beziehungskiller schlecht hin Du gehörst mir alleine -Menschen und Beziehungen und Partnerschaften sind nun mal kein Besitztum –
    sondern ein Geschenk um was man sich täglich kümmern muss

    vor 2 Jahren

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach dem Absenden überprüft und manuell freigeschaltet. Er wird nicht sofort sichtbar sein.