Zurück zum Blog

Dusche putzen

Gestern hatte ich Besuch von meinem 22 jährigen Sohn. Er wohnt seit einigen Monaten in einer WG und erzählt mir von seiner neuesten Erkenntnis:

„Die Dusche reinigt sich beim Duschen gar nicht von selbst“.

Sie können sich vorstellen, wie ich mit offenem Mund geguckt habe.

Ich hab ihn dann gefragt, warum er nicht zu Haus mal die Dusche geputzt hat. Daraufhin sagte er: „ Die war doch immer sauber! Außerdem hätten wir ( ich hab zwei Söhne ) es sowieso nicht richtig gemacht“

So, ganz klar, wer hat den Fehler gemacht? Ich!

Ich hab da alle Fehler gemacht, die man machen kann. Was lernen wir daraus?

– Um Hilfe fragen

– abwarten können

– den anderen so machen lassen, wie er es möchte

– loben

– ggf. Verbesserungsvorschläge anbringen.

Das gilt nicht nur für alle Mütter, Duschen und Söhne dieser Welt, sondern für alle Fälle in denen man Hilfe möchte.

Kommentare zu diesem Beitrag

1 Kommentar Kommentieren
  • Ach was du hast keine Fehler bei deinen Söhnen gemacht es sit nur die Erkenntiss gereift das eine Mutter oft Aufgaben übernimmt die einfach untergehen .Nun wo Sie auf eignen Füssen stehen sind die “Heinzelmännchen” plötzlich nicht nehr da.

    vor 2 Jahren

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach dem Absenden überprüft und manuell freigeschaltet. Er wird nicht sofort sichtbar sein.