Zurück zum Blog

Etwas mürrisch

Wir kennen sie alle, diese Mitmenschen… Wenn sie den Raum betreten schlägt die Stimmung um. Diese ewig mürrischen und unzufriedenen. Früher meinte ich immer den Grund der schlechten Stimmung ergründen zu müssen. War ich womöglich Schuld? Hab ich irgendwas Falsches gesagt oder getan? Ruck zuck überträgt sich die schlechte Stimmung auf einen selbst und man bekommt Bauchschmerzen. Es zieht einen runter und kostet alle Energie. Heute ziehe ich mir den Schuh nicht mehr an. Sollte ich tatsächlich Ursache der Missstimmung sein, dann ist es an dem anderen mir zu sagen, was ihm nicht passt. Dann kann man immer noch gucken, wie man mit der Situation umgeht. Ich ziehe mich zurück und lasse den Mürrischen ausmuckeln. Vielleicht macht ihm das Grummeln irgendwann gar keinen Spaß mehr, wenn die Zuschauer fehlen.

Wir sollten lieber Ausschau halten, nach den Menschen, die einen Raum betreten und sofort gute Stimmung verbreiten. Die gibt es tatsächlich auch ;-) Wir sollten uns fragen, was machen diese positiven Menschen anders als ich? Oder wie gehen die mit Situationen um?

Dafür sollten wir unsere Energien verwenden und uns vielleicht die eine oder andere Denkweise abschauen und versuchen sie umzusetzen.

Kommentare zu diesem Beitrag

2 Kommentare Kommentieren
  • Toller Text

    vor 2 Jahren

  • Es siind meist die Menschen die Ihr eigenes Befinden Laune etc andere Mitmenschen für Verantwortlich machen .nur nicht sich selbst.

    vor 2 Jahren

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach dem Absenden überprüft und manuell freigeschaltet. Er wird nicht sofort sichtbar sein.